Gesamtkirchengemeinde Stuttgart-Neckar

Seit dem 1. Januar 2017 bilden die drei Kirchengemeinden St. Martin, St. Peter und Liebfrauen, sowie die italienische katholische Gemeinde San Martino, die Gesamtkirchengemeinde Stuttgart-Neckar.

In der Gesamtkirchengemeinde Stuttgart-Neckar steht das älteste katholische Gotteshaus in der gesamten Region:
Die St. Martinskirche, deren 500-jähriges Bestehen im Jahr 2016 mit einem großen Jubiläumsprogramm gefeiert wurde. Namenspatron der Kirche ist Martin von Tours, einer der bekanntesten Heiligen der katholischen Kirche, dessen Name bis heute mit großer Barmherzigkeit verbunden wird.

St. Martin mit knapp 6.500 Gemeindemitgliedern
Liebfrauen mit knapp 5.700 Gemeindemitgliedern
St. Peter
mit knapp 2.000 Gemeindemitgliedern
I
talienische Gemeinde San Martino, Einzugsgebiet von Bad Cannstatt bis zum angrenzenden Stadtbezirk Münster.  
http://www.sanmartino-badcannstatt.de/