abendrot.Gottesdienst im Juni

Der Personalausweis der Christen: Freude

"Gott hat eure Herzen mit Freude erfüllt.“ Dieser Satz stammt von Paulus. Alle Freude ist von ihm...
Was er gibt, daran dürfen wir uns freuen. Wir ehren Gott nicht, wenn wir die Freude aus unserem Leben ausgrenzen.
Freude spüren am Lachen eines Kindes.Unsere Freude an Gott wird voller, wenn wir uns freuen lernen an einem verständnisvollen Blick, dem Lachen eines Kindes, einem schönen Kunstwerk, einem angelegten Garten, einer schönen Wohnung, einem interessanten Buch, einem kulinarischen Genuss, am beruflichen oder persönlichen Erfolg.

„Freut euch im Herrn allezeit.“Freude spiegelt sich im ganzen Menschen wider.
Richtige Freude sehen wir einem Menschen von weitem an. Da lacht mehr als nur der Mund.
Da lacht der ganze Mensch, da strahlt es einem entgegen, innen und außen.
Der Grundton darf Freude sein.Damit werden schwierige Situationen und Emotionen nicht geleugnet.
Aber der Grundton darf Freude sein. Weil Gott uns auch in schweren Zeiten beisteht und weil wir darum eine erfreuliche Zukunftsperspektive haben...

Sonntag, 20.06.2021, 19:00 Uhr
Kirche St. Rupert