72-Stunden-Aktion 2019 - Uns hat der Himmel geschickt!

Projektauftrag erfüllt! Die Gruppe "St. Peters Nilpferde" hat alles gegeben und viel geschafft.

Logo 72 Stunden Aktion
bepflanzte Gummistiefel
Gestrichenes Bistro im Kinder- und Familienzentrum im Seelberg
Plane mit 72 Stunden Logo
Aufbau in der Lerchenheide

Unsere Gruppe aus Ministrantinnen und Ministranten zusammen mit Firmlingen hatte 72 Stunden Zeit,
um im Kinder- und Familienzentrum im Seelberg (Wildunger Str. 9) Wände zu streichen und den Außenbereich zu verschönern und um auf dem Gelände der Villa Lerchenheide (Lerchenheide 29) eine Jurte zu bauen und einzurichten und das dafür benötigte Material zu besorgen.

 

Dabei durfte die Gruppe unterschiedlichste Unterstützung erfahren.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Eltern und Gemeindemitglieder, die für Verpflegung sorgten und so der Gruppe neue Kraft gaben.

 

Ein weiterer großer Dank geht an folgende Firmen, Personen und Einrichtungen, die die Projekte unterstützt haben:

  • Bauhaus, Stuttgart-Untertürkheim
  • Blumen Hildebrand
  • Elektro Kriesten GmbH
  • Forstbetrieb Rohland
  • Petra Heinold-Sauber, Lederschmiede Caritas-Stuttgart
  • Kemmler Baustoffe GmbH
  • Heinrich Krieger u. Söhne KG, Remseck
  • David Märtens, Landschaftsarchitekt und Spielplatzprüfer
  • Maler Maier GmbH
  • Bauunternehmung Kar-Heinz Rahm GmbH
  • toom Baumarkt Fellbach

Sind Sie neugierig, was wir geschafft haben?

Kommen Sie an Christi Himmelfahrt in die Lerchenheide. Da stellen wir es Ihnen gerne vor.

Weitere tolle Ideen und Projekte finden Sie auf der Homepage der 72 Stunden Aktion.

Und hier können Sie den einen oder anderen Film dazu sehen.