Die Gemeinde Liebfrauen und ihre Kirche



Die katholische Kirchengemeinde Liebfrauen in Stuttgart Bad Cannstatt ist mit ca. 6.000 Katholikinnen und Katholiken die größte katholische Kirchengemeinde Bad Cannstatts. Etwa 40 % davon haben einen Migrationshintergrund. Seit 1983 ist der Pfarrer von Liebfrauen auch zuständig für die Gemeinde St. Peter. Seit 1999 bilden Liebfrauen und St. Peter eine Seelsorgeeinheit, für die ein Pastoralteam zuständig ist.

Die Liebfrauenkirche ist werktags von 8 bis 18 Uhr, an Sonntagen jeweils eine Stunde vor Gottesdienstbeginn bis 18.00 Uhr geöffnet.

Gegenüber dem Hauptportal von Liebfrauen befindet sich das in den 70er Jahren errichtete Gemeindezentrum. Neben den Gemeinde- und Jugendräumen finden Sie hier auch das Pfarrbüro, die Büros der hauptamtlichen pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, eine Pfarrer- und Hausmeisterwohnung.

 

Weitere Informationen:

Die Geschichte der Liebfrauenkirche

Die Liebfrauenkirche heute: ein Rundgang durch den Innenraum